Grundpflege – Individuelle Pflege

Die Grundpflege umfasst einen großen Teil der täglichen pflegerischen Tätigkeiten. Bei der Einstufung in eine Pflegestufe bzw. in einen der verschiedenen Pflegegrade kommt der Grundpflege ein wesentlicher Teil zu.

Die Dokumentation der verschiedenen Tätigkeiten und deren genaue Festlegung in einer individuellen Pflegeplanung spielen hier bei der Begutachtung durch den MDK eine entscheidende Rolle.
(MDK= Medizinische Dienst der Krankenkasse)

Die Grundpflege ist immer individuell und richtet sich ganz nach den jeweiligen Ressourcen und den noch vorhandenen Fähigkeiten des Patienten.

Daher kann der Zeitaufwand durchaus sehr stark variieren.
Im Rahmen einer sogenannten aktivierenden Pflege sollten bei der Grundpflege daher auch die noch verbliebenen Fähigkeiten des jeweiligen Patienten mit einbezogen und genutzt werden, um eine größtmögliche Selbständigkeit zu gewährleisten oder noch vorhandene Fähigkeiten zu erhalten.

Die Nutzung verschiedener Hilfsmittel wie z.B. Toilettenerhöhung, Dusch- und Badelift, mobile Haarwaschbecken für Bettlägerige und höhenverstellbare Pflegebetten können die Grundpflege erleichtern. Zum großen Teil werden diese Hilfsmittel auch von den gesetzlichen Krankenkassen finanziert oder bezuschusst.

Unter Grundpflege werden verschiedene Tätigkeiten zusammengefasst.

 

Dazu gehören z.B. :

 

  • Körperpflege: Das Baden, Waschen und Duschen eines Patienten.
  • Toilettengänge: Hilfe beim Toilettengang und die Versorgung mit Einlagen, Vorlagen und anderen Inkontinenzhilfsmitteln
  • Ankleiden: Das Ankleiden am Morgen und das Auskleiden am Abend, sowie das Wechseln der Bekleidung bei Bedarf.
  • Mobilität: Die Hilfestellung beim Aufstehen und beim Zubettgehen am Abend und die Unterstützung beim
    Gehen und bei der Fortbewegung mit Hilfsmitteln wie Rollator, Rollstuhl oder Gehstock.
  • Nahrungsaufnahme: Hilfe beim Essen bzw. die mundgerechte Zubereitung des Essens für Personen mit motorischen
    Einschränkungen oder Demenz.

HUGO24+GmbH | Rellinghauser Str.165 | 45128 Essen I Tel: 0201 360 38 555